VHS Korneuburg






Deutschkurse für Flüchtlinge aus der Ukraine und Corona Bestimmungen an der VHS

Deutschkurse für Flüchtlinge aus der Ukraine 

Der Krieg in der Ukraine trifft uns alle mitten ins Herz. Umso wichtiger ist es, den flüchtenden Menschen rasch und unkompliziert Hilfe zu bieten.

„Auch die Volkshochschule Korneuburg möchte ihren Beitrag leisten und kann ab nächster Woche – Dank der Unterstützung des Landesverbands der NÖ Volkshochschulen – zusätzliche Deutschkurse anbieten – die TeilnehmerInnen erhalten dabei eine Ermäßigung von 50% der normalen Kursgebühr“, gibt VHS-Obfrau Bernadette Haider-Wittmann bekannt. Der erste Kurs (Deutsch als Fremdsprache, Niveau A1.1) startet schon nächste Woche und findet zwei Mal pro Woche statt – 48 Unterrichtseinheiten bis Semesterende.

Weitere Kurse folgen in Kürze. Alle Deutschkurse werden von geprüften ErwachsenenbildnerInnen durchgeführt, auch kann bei der VHS Korneuburg wie gewohnt die Prüfung zum Österreichischen Sprachdiplom (ÖSD) abgelegt werden.

Anmeldungen für die Deutschkurse kann man direkt an office@vhs-korneuburg.at richten. Auch sonst startet die VHS Korneuburg gerade in ihr Frühjahrssemester – Restplätze für einzelne Kurse sind noch verfügbar! 

 

 

CORONA SICHERHEITSINFORMATIONEN

Wir empfehlen die FFP2-Maske weiterhin durchgehend zu tragen!

Dies dient zu Ihrem eigenen Schutz als auch dem Ihrer Mitmenschen.

 

(Stand 14.04.2022)

 

Ihr VHS Team